Skip to main content

CSR

CSR

Bei Jyden Workwear A/S ist Bekleidung nicht nur Bekleidung. Der Kunde muss  vertrauensvoll unsere Produkte anziehen können. Unser Sortiment hat deshalb eine Reise unternommen, wo unser Fokus besonders auf die spezielle Forderungen an Qualität gewesen ist, aber auch darauf dass das globale Milieu und Arbeitskraft nicht überlastet werden. Wir sind sehr bewusst, keine Bekleidung zu produzieren, ohne auf Milieu und Gemeinschaft zu denken. Für uns reicht es nicht nur eine grosse Kollektion anbieten zu können, sonden auch gewährleisten zu können, dass alles mit Absicht und Respekt für das Umwelt produziert wurde.

Die UNO Global Compact

Bei Jyden haben wir uns die UNO Global Compact angeschlossen. Die sind 10 Prinzipen mit Fokus auf Gemeinschaftsverantwortung und Tragfähigkeit. Die Prinzipe sind auf international anerkannte Konventionen über Menschenrechte, Arbeitnehmerrechte, Milieu und Anti-Korruption gebaut. Bei Jyden Workwear A/S haben wir den Wahl getroffen, uns zu verpflichten, diese 10 Prinzipen einen Teil unsere Geschäftsaktivitäten zu machen, da wir der Meinung sind, dass die Prinzipen wichtig sind um ein etisch verantwortungsvolle Firma zu haben. Wir bei Jyden Workwear A/S sind überzeugt, dass das der Schlüssel zu ein gesundes wohl-funktionierendes Geschäft ist.

Oeko-Tex

Man kann nicht immer sicher sein, dass die Bekleidung, die man käuft, von Materialien die umweltfreundlich sind, produziert wurde. Es ist deshalb wichtig zu unterstreichen, das wir keine Bekleidung anbieten, die gefährliche Stoffe enthält. Das Sortiment von Jyden Workwear A/S ist Oeko-Tex zertifiziert. Das ist Ihre Garantie, dass wir ausschliesslich umweltfreundliche Produkte anbieten, die keine schädliche Stoffe enthalten. Die Bekleidung wird unter anderem für Allergie erregende Farbstoffe und Stoffe, die das Nervensystem und innere Organe beschädigen können, getestet. Oeko-Tex ist die führende Gesundheits- und Milieu Zertifizierung der Welt für Textilien und ähnliche Materialen. Die freiwillige Zertifizierung geht unter der Beiname ”Vertrauen an Textilien”, die wir unterstützen.

STeP by OEKO-TEX®  

Ist Ihre Garantie, dass Kleidung, welche Sie bei Jyden kaufen, unter einer nachhaltigen Produktion hergestellt wird, die sich ständig weiterentwickelt, um noch umweltfreundlichere Produkte herzustellen. Alle Prozesse bei der Herstellung des Kleidungsstücks wurden einer gründlichen Analyse der Auswirkungen auf die Umwelt, der CSR und des Qualitätsmanagements unterzogen. Es beginnt mit den Rohmaterialien für das fertige Produkt. Mit anderen Worten, hier ist Ihre Garantie dafür, dass Sie Kleidung von einem verantwortungsbewussten Lieferanten kaufen, wobei der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit liegt.

Bluesign

Bluesign hat auch die tragfähige Textilproduktion im  Ehrenplatz, wo schädliche Stoffe vom Anfang der Herstellungsprozess entfernt werden. Das garantiert, dass das fertige Textilprodukt sehr strenge Forderungen an Verbrauchersicherheit und Milieu Belastung erfüllt. Unsere Produkte hier bei Jyden Workwear A/S erfüllen selbstverständlich diesen Standards.

BSCI Amfori

Jyden Workwear ist seit 2008 Mitglied der internationalen Initiative. Business Social Compliance Initiative, in der täglichen Rede BSCI. BSCI ist keine Zertifizierungsstelle, sondern eine Mitgliedsorganisation mit einem ethischen Regelwerk für Subunternehmer, das auf der Grundlage guter Arbeitsbedingungen und Umweltaspekte in Nicht-EU-Ländern erstellt wurde. Sie untersuchen und bewerten den Betrieb der Fabriken, um unter anderem sicherzustellen, dass Arbeitszeit, Arbeitssicherheit und Löhne sind akzeptabel. Ein von BSCI ernannter unabhängiger Wirtschaftsprüfer führt Prüfungen durch und veröffentlicht die Ergebnisse.

BSCI basiert auf einem eigenen Verhaltenskodex, der aus 11 Grundsätzen besteht

Organisationsfreiheit und Recht auf Tarifverhandlungen

• Faire Vergütung und Bezahlung

• Sichere / stabile Beschäftigung

• Schutz junger Arbeitnehmer

• Faire Arbeitszeiten

• Ethik

• Umweltschutz

• Gesundheit und Sicherheit im Fokus

• Keine Diskriminierung

• Keine Kinderarbeit

• Keine Zwangsarbeit

Wir unterstützen diese Grundsätze und Werte selbstverständlich, da wir der Ansicht sind, dass jeder, unabhängig von seinem geografischen Standort, das Recht auf gleiche und faire Bedingungen hat. Wir überprüfen kontinuierlich unsere globalen Lieferanten und möchten, dass jeder außerhalb der EU Audits durchführt und Verantwortung für die Arbeitsbedingungen des jeweiligen Unternehmens übernimmt. Wir sind noch nicht am Ziel, aber auch nicht weit davon entfernt. Es ist ein langer Prozess, in dem Lieferanten alle Vorteile sehen müssen, da dies auch Kosten für sie mit sich bringt. Wir setzen unbestreitbar den globalen Kampf um gute Arbeitsbedingungen und Umweltaspekte fort.